22. Adventslauf am Sonntag (2. Advent), 5. Dezember 2021

Sören Sprehe und Stephanie Strate sind die Gewinner des 22. Adventslaufs der TG Lage, Lars Franken und Katjana Quest-Altrogge siegen auf der 5-km-Strecke.

Mit ihrem 22. Adventslauf durch den Lagenser Stadtwald startete die TG Lage nach langer Zeit des Abwartens wieder ihre Laufveranstaltung.

Die Zahl der Voranmeldungen zeigte den Verantwortlichen der TG Lage eindrucksvoll die Erwartungen und Freude von Volkslauf-Teilnehmenden, endlich wieder bei einer gemeinsamen Laufveranstaltung mitlaufen oder walken zu können. Als Folge der Pandemie hatte sich jedoch vieles in diesem Jahr geändert. Trotz aller Einschränkungen konnte die TG Lage bei ihrem 22. Adventslauf in diesem Jahr dennoch 164 Teilnehmende begrüßen.

So war ein 2G-Nachweis zwingend erforderlich und ermöglichte nur Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind, eine Teilnahme oder Begleitung bei der Veranstaltung. Lediglich Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren waren von dieser Regelung ausgenommen. Für die Startnummern-Ausgabe standen neben der TG-Halle extra 2 Hütten bereit, die sonst auf dem Weihnachtsmarkt gestanden hätten. So konnten bereits viele Dinge vorbereitend im Freien vorgenommen werden, was letztendlich auch dadurch unterstützt wurde, dass die Wolken dichthielten. Die Startzeiten zu den unterschiedlichen Laufstrecken wurden weiter gestaffelt und ermöglichten so eine weitere Entzerrung der Teilnehmenden.

Die Siegerehrung konnte in diesem Jahr leider nur für die Gesamtsieger, den Schülerlauf und die Teilnehmer der OWL-Serie erfolgen.

Die Idee der OWL-Serie ist eine Zusammenstellung verschiedener und über das laufende Jahr verteilter Volkslaufveranstaltungen in der näheren Umgebung. In unterschiedlich langen und in Gruppen zusammengefassten Laufstrecken von 5 km bis hin zum Halbmarathon wird eine Mindestanzahl von zuvor festgelegten Volksläufen von den Teilnehmenden der Serie innerhalb des Jahres bewältigt. Die Serie enthält zudem eine Gruppe für Walkingstrecken. Am Jahresende entscheiden die besten Platzierungen. Mit einer Siegerehrung endet die Laufserie eines Jahres.

Beim diesjährigen 22. Adventslauf liefen nach 10 km Sören Sprehe (SC Melle 03) nach 33:22 Minuten und Stephanie Strate (SV Brackwede) in einer Zeit von 37:07 Minuten als erste über die Ziellinie.

Lars Franken (LG Olympia Dortmund) siegte auf der 5-km-Strecke mit einer Zeit von 16:41 Minuten. Bei den Frauen war es Katjana Quest-Altrogge (LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen), die nach 21:35 Minuten die Ziellinie überquerte. Den Schülerlauf über 1.000 m gewannen Ben Jesse (TV Lemgo) mit 3:27 Minuten und Mia Coenen (TV Lemgo) mit einer Zeit von 3:51 Minuten.

In der Gruppe der Walker und Nordic-Walker siegten auf der 10-km-Strecke erneut Peter Hauch (Hillpower) mit einer Zeit von 1:06:22 Stunden und Heidi Torneden (Post SV Gütersloh – 1:18:48). Erika Liers (LC 92 Bad Salzuflen – 45:12 Minuten) und Andrea Wittenborn-Stemberg (36:23 Minuten) walkten auf der 5 km-Strecke.

Die Veranstalter der TG Lage danken den vielen Helferinnen und Helfern sowie dem DRK Lage für die Sanitätsbetreuung. Ein ganz besonderer Dank geht darüber hinaus an die Stadt Lage, die mit der Aufstellung der beiden Weihnachtshütten wesentlich zu einem guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen hatte.

Zurück